Nachgefragt: Digitaler Reifegrad in Paderborn und Höxter

Die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, Zweigstelle Paderborn + Höxter (IHK) bietet in Kooperation mit Prof. Dr. Hans Brandt-Pook von der Fachhochschule Bielefeld und der myconsult GmbH einen Digital Check an. Unternehmen in den Kreisen Paderborn + Höxter sind zum Mitmachen eingeladen: „Wie digital ist mein Unternehmen heute?“

Es gibt keinen Masterplan, der Unternehmen sagt, welchen Schritt sie im Kontext der Digitalisierung als erstes bzw. welchen Schritt sie in ihrer eigenen digitalen Transformation als nächstes machen sollten. Im Gegenteil – weit verbreitet ist eher eine gewisse Panikmache davor, den Anschluss bei der Digitalisierung zu verpassen. Dabei ist es durchaus ratsam, mit Ruhe und Gelassenheit zunächst mal einen Blick auf den Status Quo – das Hier und Jetzt – zu werfen. Hier setzt das Reifegradmodell „Digital Check“ an und geht den Fragen nach: Wie ist mein Unternehmen für die Digitalisierung aufgestellt? Wo liegen die größten Digitalisierungspotenziale? Welche Unternehmensfaktoren fördern die Digitalisierung meines Unternehmens? Welche behindern diese? „Im Ergebnis haben wir ein Instrument geschaffen, welches den digitalen Reifegrad aussagekräftig ermittelt. Nur wer seine Ausgangssituation fundiert einschätzen kann, ist in der Lage erfolgreich den Weg der digitalen Transformation zu gehen.“, weiß Dr. Yvonne Groening, Geschäftsführerin der myconsult GmbH.

Die IHK lädt insbesondere kleine und mittlere Unternehmen im Hochstift ein, an dem Digital-Check teilzunehmen, hier den eigenen digitalen Standort zu ermitteln und so die Handlungsfelder der Digitalisierung in der eigenen Unternehmung zu erkennen. In den nächsten Wochen haben die Unternehmerinnen und Unternehmer die Möglichkeit, spezifische Fragen u. a. zu Strategie, Technologien, Prozessen, Organisationskultur und Beschäftigten zu beantworten und unter Berücksichtigung von Unternehmensgröße und Branche direkt eine individuelle Auswertung zu ihrem Grad der Digitalisierung zu erhalten.

„Mit dieser Serviceleistung zur Ermittlung des digitalen Reifegrads von Unternehmen verfolgen wir das Ziel, insbesondere unsere kleinen und mittleren Unternehmen vorausschauend, fundiert und offensiv im digitalen Zeitalter zu beraten“, so Jürgen Behlke, Geschäftsführer der IHK und Leiter der Zweigstelle Paderborn+Höxter. Die kumulierten Umfrageergebnisse werden zum Ende des Jahres auf Veranstaltungen vorgestellt, zu denen die IHK rechtzeitig einladen wird. Im Rahmen der Veranstaltungen werden ausgewählte Expertinnen und Experten, basierend auf den Umfrageergebnissen, Anregungen und Impulse präsentieren und zur Diskussion einladen.

 

Ermitteln auch Sie Ihren digitalen Reifegrad und machen den Digital Check!

 

 

Aktuelles

myconsult ist Gold-Partner der Campus Innovation 2019

Im Expertenbeitrag referieren Dr. Yvonne Groening und Frank Klapper zum Thema "Digitalisierung durch Kooperation nachhaltig gestalten". mehr

Wie sieht ein nachhaltiges Bürogebäude aus?

Nachbericht zum erfolgreichen Praxisworkshop "Agiles Projektmanagement / Scrum – eine Einführung" mehr

myconsult GmbH
Geseker Straße 5
33154 Salzkotten